Überbrückungshilfe GmbH 8800 Thalwil 044 451 73 77 sekretariat@ueberbrueckungshilfe.ch

Wohneinheiten

Betreute Wohneinheiten der Überbrückungshilfe GmbH

Die Überbrückungshilfe möchte mit ihren ganzheitlich betreuten Wohnprojekten erwachsenen Menschen mit einer psychischen oder psychosozialen Beeinträchtigung ein Zuhause bieten.

Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder Lebenskrise einen betreuten Wohnplatz benötigen.

Die Wohneinheiten können Zwischenstation auf dem Weg ins eigenständige Leben, oder Lebensplatz sein.

Der Aufenthalt in unseren Wohneinheiten soll eine Möglichkeit zur Stabilisierung und Neuorientierung sein.

Unsere BewohnerInnen sollen sich in den Wohneinheiten geborgen fühlen, so dass sie ihr Leben in grösstmöglicher Selbstbestimmung und Autonomie leben können.

Die Aufenthaltsdauer in den Wohneinheiten ist nicht beschränkt.

Damit wir eine ganzheitliche, individuelle Betreuung anbieten können, die möglichst viele Bedürfnisse abdeckt, bieten wir einen Wohngruppenverbund von vier betreuten Wohneinheiten an.

Kleinwohngemeinschaften im Zürcher Unterland (Embrach & Oberembrach) und im Sihltal (Adliswil).

Nebst dem stationären Betreuungsangebot bietet die Überbrückungshilfe ambulante psychosoziale Betreuung und private psychiatrische Spitexleistungen an.

Dieses Angebot ermöglicht es uns, unsere BewohnerInnen auch nach dem Austritt weiter professionell auf dem Weg ins eigenständige Leben zu begleiten.